Webakte - Einfach und Sicher

 

 

Seit Beginn dieses Jahres bieten wir unseren Mandanten die über einen Email Account und ungehinderten Zugang zum Internet verfügen an, den gesamten Schriftverkehr inklusive Aktenübersendungen über die Web-Akte zu führen.

Zugang zur Web-Akte erhalten Sie über jeden beliebigen Browser. Wenn Sie mit der Führung des Mandats über die Web-Akte einverstanden sind, erhalten Sie nach Anlage der Akte durch uns eine Benachrichtigung mit der Anleitung des Zugangs zur Web-Akte und wie Sie einen Nutzernamen und ein Passwort vergeben können.

Sowohl der Benutzername als auch das Passwort sind uns unbekannt und nur Sie haben exklusiv Zugang zu Ihrer Web-Akte.

Sollten Sie diesen Weg mit uns gehen wollen, würden Sie keinerlei Nachrichten postalischer Art mehr erhalten, sondern der gesamte Schriftverkehr würde dann über die Web-Akte abgewickelt werden.

Im Gegensatz zu gegenseitigen Schreiben per Email, die völlig unsicher sind und mit einem Informationsaustausch per Postkarte verglichen werden können, ist der Server für die Web-Akte bei der DATEV Nürnberg angesiedelt und vor dem Zugriff Dritter soweit geschützt, wie es derzeit technisch machbar ist.

Gleichzeitig haben Sie keine Post mehr zu Hause herumliegen, so dass auch keine neugierigen Augen Informationen erfahren können, die nur für Sie und uns gedacht sind.

Die Web-Akte ist natürlich hinsichtlich des Informationsgehaltes nur so sicher, wie Sie sorgfältig damit umgehen und Passwort und Benutzername keiner dritten Person zugänglich machen.

Dies ist ein aktueller und praktischer Weg mit dem Mandanten in ständigen und schnellen Kontakt zu treten, es verkürzt die Informationszeiten wesentlich, nämlich ziemlich genau um die Postlaufzeiten und Sie haben an jedem denkbaren Ort mit Internet- oder WLAN-zugang Zugriff auf Ihre gesamte Akte.

Kosten entstehen Ihnen für die Einrichtung und die Kommunikation per Web-Akte nicht, außer der Kosten die Sie für die Nutzung des mobilen Internet sowieso haben.

Sollten Sie hiermit einverstanden sein, sprechen Sie bitte Ihren sachbearbeitenden Rechtsanwalt darauf an, dann kann entweder Ihre laufende Akte oder aber das für Sie angenommene neue Mandat sofort auf diese sehr bequeme das Mandatsgeheimnis wahrende und praktische Art der Kommunikation umgestellt werden.

 

Ihre Rechtsanwälte/innen

und Ihre Mitarbeiter/innen

der Kanzlei Dr. Bader & Partner Nachfolge GbR

Plobenhofstraße 1-9, 90403 Nürnberg